Notizen über die allgemeine Verunsicherung

TV-/Radio-Termine der EAV (1986)

1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

??.??.1986

OKAY (ORF)

Bericht über einige Songs aus „Geld oder Leben“ mit Ausschnitten von Videos und Aussagen von Klaus Eberhartinger, Thomas Spitzer, Eik Breit, Günther Schönberger und Nino Holm, ob sie eher Geld oder das Leben bevorzugen.

??.??.1986

Das rot-weiß-rote Wunschprogramm (ORF)

Gespielt wird das Musikvideo von „Märchenprinz“

Moderiert von Peter Rapp aus Oberwart (Vorläufersendung von „Wurlitzer“). Die EAV ist auf der Bühne zum Interview. Rapp zitiert den EAV-Ausspruch aus Bios Bahnhof, der ihm gefiel: „Härter noch als Heavy Metal sind Tante Sophies Semmelknötel“ und Klaus ergänzt in einer Einspielung, dass es einen zweiten, der nie eingebaut wurde, gibt: „Der Philosoph isst Hirn mit Ei und denkt sich sicher viel dabei“. Außerdem ist er mit Günther und Nino im Studio, um dann den Schreibmaschinen-Sketch von Jerry Lewis „einzulegen“, da es sich ja eine Wunschsendung handelt. Bei dieser werden Wünsche aus dem Publikum, aber auch von Anrufenden gespielt. Es wurde noch ein weiteres EAV-Video gespielt (unbekannt, evtl. wurde der Auftritt aus Bios Bahnhof gezeigt).

??.??.1986

1, 2 oder 3 (ZDF)

Gespielt wird das Musikvideo von „Fata Morgana“

Kinder-Quizshow-Klassiker (Moderation: Biggi Lechtermann).

??.??.1986

Geld oder Leben Konzertmitschnitt (ORF)

85 min

??.??.1986

Wurlitzer (ORF2)

Gespielt wird das Musikvideo von „Fata Morgana“

Tägliche Publikumswunschsendung mit einer namensgebenden Wurlitzer (eine österreichische Jukebox) als zentrales Element. Die Zuschauer konnten sich in der Sendung Kurzfilme und vor allem Musikvideos wünschen.

??.??.1986

Toppop (NED)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Auftritt in diesem niederländischen TV-Sender in einer Art „Top of the Pops“. Die EAV ist auf Platz 23.

??.??.1986

Bravo TV (SAT1)

Fast die gesamte Band ist im Gespräch mit Moderator Marc. Klaus Eberhartinger spricht über die Entscheidung für die Single „Banküberfall“, die Tour und das Album „Geld oder Leben“.

??.??.1986

rund (DFF, 15:00)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Jugendsendung. Die EAV fuhr zu Tschernobyl zurück aus der DDR.

12.01.1986

Ohne Maulkorb (ORF)

Mit einem Ausschnitt eines Auftritts von „Märchenprinz“ (Live aus dem Alabama).

Mit einem Ausschnitt eines Auftritts von „Ba-Ba-Banküberfall“ (Live aus dem Alabama).

Das Jugendmagazin berichtet über die Verleihung einer goldenen Schallplatte für „Geld oder Leben“ und spricht mit Klaus Eberhartinger und Thomas Spitzer über den Erfolg und das Spannungsfeld der wienerischen und steirischen Künstler.

14.01.1986

Formel Eins (ARD, 21:00)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Folge 108 der Videoclip-Show. Moderation: Stefanie Tücking.

15.01.1986

ZDF-Hitparade (ZDF)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Die EAV erzielte den 6. Platz (Folge 196). Moderation: Viktor Worms.

Wiederholungen:

26.09.2008 3sat 02:35 - 03:20
16.05.2012 ZDFkultur 07:00 - 07:45
16.05.2012 ZDFkultur 15:40 - 16:25
20.05.2012 ZDFkultur 11:30 - 12:15
18.01.1986

Winterwelt mit Hits: Schi und Show in Kitz (BR3)

Gespielt wird das Musikvideo von „Fata Morgana“

Gespielt wird das Musikvideo von „Ba-Ba-Banküberfall“

Lief auch im ORF.

19.01.1986

Die großen 10 (ORF)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Österreichische Videoclip-Show mit Udo Huber, die in der Regel immer in einer anderen Großraumdisco in Österreich gedreht wurde. Die EAV ist zu Gast in dieser Sendung aus Graz, um einen Ausschnitt des Live-Mitschnitts von „Banküberfall“ aus „Live aus dem Alabama“ (09.12.1985) zu zeigen. Klaus Eberhartinger verlost anschließend das auf der Tour getragene Original-Knast-Sakko. Es fehlen Mario Bottazzi und Anders Stenmo.

28.01.1986

Schüler-Express (ZDF)

Auftritt mit „Morgen“

Jugendmagazin, das Problemthemen wie „Erste Liebe“, „Scheidung der Ehe“ etc. schülergerecht aufbereitete. Diese Folge enthält ein Porträt der EAV mit Ausschnitten aus dem Live-Programm „Geld oder Leben“ (10 min). Außerdem wird im Hotel „Erzherzog Johann“ in Graz der Song „Morgen“ performt.

30.01.1986

ZDF-Hitparade - Hits des Jahres (ZDF)

Auftritt mit „Märchenprinz“

17.02.1986

Sport am Montag (ORF)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Auftritt mit „Märchenprinz“

Im Rahmen einer Gala für die Sporthilfe (mit Verlosung) ist die EAV außerdem im Interview zu Gast.

Wiederholungen:

18.02.1986 ORF
01.04.1986

Pfiff (ZDF, 16:20)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Das ZDF-Sportstudio für Kinder

07.04.1986

Känguru (ARD, 21:45)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Folge 10 der Musik- und Nonsens-Show mit Hape Kerkeling. Weitere Gäste: u.a. Viktor Lazlo und Frank Zander

Wiederholungen:

05.05.2012 1festival 16:55 - 17:40
06.05.2012 1festival 15:05 - 15:50
11.04.1986

Teletreff (HR3, 18:31)

Auftritt mit „Märchenprinz“

19.04.1986

Gut drauf (WDR, 18:30)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Folge 3 der Jugendsendung. Thema: Liebeskummer.

20.04.1986

So isses (WDR)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Folge 21 der bunten Unterhaltungsshow mit Jürgen von der Lippe.

22.04.1986

Formel Eins (ARD)

Gespielt wird das Musikvideo von „Märchenprinz“

Folge 122 der Videoclip-Hitparade. Moderation: Stefanie Tücking.

18.05.1986

Baden-Badener Roulette (ARD, 20:15)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Große bunte Gala mit dem SWF-Tanzorchester und ihrem musikalischen Leiter Rolf-Hans Müller aus dem Kurhaus in Baden-Baden mit vielen musikalischen Gästen, Sketchen und Gesprächen. Dies ist die Neuauflage der Sendung mit Peter Kraus als Moderator (die Moderatoren wechselten immer wieder). Ursprünglich wurde sie von 1968 bis 1973 jährlich produziert und damals von großen namhaften Showgrößen wie Heinz Erhardt, Liselotte Pulver oder Dieter Hallervorden moderiert. Ausstrahlung in Österreich und der Schweiz am 26.06.1986. Mario Bottazzi fehlt bei diesem Auftritt.

21.05.1986

ZDF-Hitparade (ZDF)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Die EAV erzielte den 3. Platz (Folge 200, Moderation: Viktor Worms)

Wiederholungen:

21.05.2012 ZDFkultur 15:30 - 16:15
26.05.2012 ZDFkultur 11:30 - 12:15
31.05.1986

Na sowas (ZDF, 19:30)

Auftritt mit „Heisse Nächte (in Palermo)“

Folge 55 der bunten Talk- und Musikshow mit Thomas Gottschalk. Weitere Gäste in der Sendung: Graham Nash, Icehouse, Al Corley

07.06.1986

Pop Amadeus (ORF1)

Der „POP Amadeus“ ist ein von Herbert Fechter ins Leben gerufener Schallplattenpreis. In der Jury saßen TV-Unterhaltungschef Harald Windisch, Ö3 Chef Rudi Klausnitzer, Hannes Rossacher und Dramatiker Wolfgang Bauer. Die ausgefüllten Fragebögen wurden von Ariola-Chef Stephan Friedberg in seiner Eigenschaft als Präsident der IFPI (Dachverband der Tonträgerindustrie) geprüft. Der Hauptpreis (eine „Pop Amadeus“-Statuette) war mit 100.000 Schilling dotiert. Nominiert waren: EAV, Falco, Rainhard Fendrich, STS und Stefanie Werger. Es gab weitere Kategorien: Thomas Spitzer war als „bester Texter“ zusammen mit Rainhard Fendrich und Gert Steinbäcker nominiert. Die Gala in der Wiener Stadthalle wurde am 06.06.1986 aufgezeichnet.

10.06.1986

Ö-Heute (ORF)

09.07.1986

Die Rose von Würzburg (BR3)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Internationales Musikfestival. Aus Österreich sind außerdem Maria Bill und Hansi Dujmic dabei.

Wiederholungen:

21.08.1986 ORF1 20:15
12.11.1986 ARD 23:00
17.07.1986

ZDF-Hitparade - Sommerhitparade (ZDF, 20:15)

Auftritt mit „Heisse Nächte (in Palermo)“

Live aus Mallorca - Die EAV erzielte den 3. Platz (Folge 202, Moderation: Viktor Worms)

Wiederholungen:

15.08.2008 3sat 03:20 - 04:15
18.10.1986

Union Gala 1986 (ORF)

Auftritt mit „Heisse Nächte (in Palermo)“

Auftritt mit „Fata Morgana“

Verleihung des internationalen Sport-Oscars im Stefaniensaal von Graz. Moderation: Peter Rapp

27.10.1986

Känguru (ARD)

Auftritt mit „Fata Morgana“

Folge 13 der Musik- und Nonsens-Show mit Hape Kerkeling. Weitere Gäste: u.a. Stefan Remmler, Isabel Varell und Heinz Rudolf Kunze. Dieser Auftritt wurde später auch als Musikvideo (eines von zwei) verwendet.

Wiederholungen:

26.05.2012 1festival 17:00 - 17:45
27.05.2012 1festival 14:55 - 17:40
29.10.1986

ARD Jugendabend (ARD)

29.10.1986

Die Sonderschau (BR3)

Live aus dem Wiener Metropol

13.11.1986

Geld oder Leben (SWR)

Konzertmitschnitt, 60 min

13.11.1986

Wir bauen ein Dorf (ARD)

Eine Show zugunsten der SOS-Kinderdörfer mit Michael Schanze. Die Gage spendete die EAV dieser Spendenorganisation.

29.11.1986

Goldene Stimmgabel (ARD)

Auftritt mit „Märchenprinz“

Auftritt mit „Fata Morgana“

Die EAV wurde mit dem Musikpreis in der Kategorie „Erfolgreichste Gruppe Pop Deutsch“ ausgezeichnet (Moderation: Dieter Thomas Heck). Weitere Gewinner waren u.a. Howard Carpendale, Udo Jürgens, Klaus und Klaus, Heinz Rudolf Kunze und die Münchner Freiheit.

05.12.1986

Show-Bühne - Bios Bestes aus 23 Sendungen (BR3)

07.12.1986

OKAY (ORF)

Klaus Eberhartinger und Thomas Spitzer sind zu Gast in dieser Jugendsendung (heute aus dem „Objektiv“ in der Neustiftgasse in Wien), moderiert von Barbara Stöckl. Sie sprechen über das von der EAV und Wolfgang Ambros initiierte „Geld für Leben“ (25.12.1986) (knapp 4 min).

Wiederholungen:

09.12.1986 3sat
10.12.1986

Dingsda (BR3)

Wiederholungen:

13.12.1986 ORF2 18:00
13.12.1986

Erste Allgemeine Verunsicherung (ORF2, 17:40)

Dokumentation über die EAV

17.12.1986

ZDF-Hitparade (ZDF)

Auftritt mit „Fata Morgana“

Die EAV erzielte den 3. Platz (Folge 207, Moderation: Viktor Worms). Die EAV wurde live zugeschaltet aus Wien.

Wiederholungen:

27.03.2009 3sat 03:35 - 04:20
21.08.2009 3sat 03:20 - 04:05
24.05.2012 ZDFkultur 07:45 - 08:30
24.05.2012 ZDFkultur 16:15 - 17:00
18.11.2013 ZDFkultur 14:55
20.12.1986

4 gegen Willi (ARD, 20:15)

Auftritt mit „Geld-Oder-Leben-Mix“

Folge 3 der Spielshow mit Mike Krüger (diesmal live aus Augsburg) und dem Maskottchen-Hamster „Willi“, die mit ihren gefährlichen und kreativen Spielen immer wieder für Kontroversen in der Öffentlichkeit sorgte.

20.12.1986

Aktuelle Stunde (WDR)

Es geht um das Scheitern des geplanten Benefizkonzerts der EAV für eine Gefangenen-Selbsthilfeorganisation (3 min). Interview auch mit Klaus Eberhartinger.

25.12.1986

Geld für Leben (ORF)

Auftritt mit „Geld oder Leben“

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“ (EAV & Josi Prokopetz).

Auftritt mit „Go Karli Go“ (EAV & Hansi Dujmic).

Auftritt mit „Heisse Nächte (in Palermo)“

Auftritt mit „Morgen“ (EAV & Wolfgang Ambros).

Auftritt mit „Fata Morgana“ (EAV & Opus).

Auftritt mit „Alpenrap“ (EAV & Wilfried).

Auftritt mit „Küss die Hand Herr K.“ (EAV & Drahdiwaberl).

Auftritt mit „Afrika - Ist der Massa gut bei Kassa“ (EAV & Boris Bukowski).

Benefizgala der Austropopstars für die Österreichische Spastikerhilfe. Aufzeichnung vom 17.12.1986, initiiert von der EAV und Wolfgang Ambros mit vielen anderen österreichischen Künstlern. Bei „Geld oder Leben“ singt Klaus Eberhartinger mit einem Weihnachtsmann-Mantel und einem Adventskranz mit brennenden Kerzen auf dem Kopf.

31.12.1986

Wunschbriefkasten (DFF)

Mit einem Ausschnitt eines Auftritts von „Märchenprinz“

Mit einem Ausschnitt eines Auftritts von „Ba-Ba-Banküberfall“

Ausschnitte aus „rund“

Gesamt: 45 Termine mit 21 Wiederholungen, 24 Termine mit musikalischer Performance im Studio bzw. auf der Showbühne

Die TV-Termine ab 2002 sind aus dem Archiv von verUNsicherung.de, alle anderen Termine sind verschiedensten Quellen entnommen (Senderarchive, Medienberichte, Promoflyer, Plakate, Fernsehzeitungen, Videos auf YouTube, etc.). Die Liste ist sicher nicht vollständig und wird ständig korrigiert und erweitert. Sie ist mit besten Wissen und Gewissen recherchiert, für jeden Eintrag ist im Archiv eine Quelle angegeben, Korrekturen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen per Mail. Die Solo-Termine von Klaus Eberhartinger werden noch zu einer späteren Zeit separat veröffentlicht und sind nicht in dieser Liste enthalten.