Notizen über die allgemeine Verunsicherung

TV-/Radio-Termine der EAV (1989)

1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

??.??.1989

Frühstücksradio (Antenne Bayern, Radio)

Klaus Eberhartinger und Thomas Spitzer im Gespräch mit Moderator Viktor Worms über das neue Album „Neppomuks Rache“. Klaus Eberhartinger erwähnt dort auch, dass seine Moderatorentätigkeit in der ARD-Sendung „Eins ist Trumpf“ „gekoppelt“ sei „an das Spielen des Live-Videos der Verunsicherung“ (gemeint ist der Mitschnitt der Neppomuk-Tour). Er erwähnt auch, dass er im österreichischen Fernsehen mal „Außenstellenmoderator“ gewesen sei in einer Quiz-Probesendung, die dann durchgefallen sei (er hätte aber im Gegensatz zum Moderator gute Kritiken bekommen). Moderatorentätigkeit im Fernsehen sei nicht so recht seins.

11.01.1989

P.I.T. Pop aus Germany (ZDF)

Musiksendung mit Peter Illmann. Weitere Gäste waren u.a. BAP, Die Ärzte, Die Toten Hosen, Herbert Grönemeyer, Stefan Remmler und Dieter Bohlen.

Wiederholungen:

11.11.1989 ZDF
12.01.1989

Kulturmagazin (DFF)

Bericht über die DDR-Best-of der EAV, erschienen bei Amiga (1 min)

12.01.1989

Kulturmagazin (DFF1, 22:05)

Folge 338, Bericht über die Pinguin-Tour, Kurz-Interview (9:47 min)

16.01.1989

drammss (DFF)

Folge 17, Hits 88 - Tage der Jugend im Palast der Rupublik

23.01.1989

Kabarett aus Graz (ORF2, 23:05)

Gezeigt werden von der EAV Ausschnitte aus „Café Passé“ und „Spitalo Fatalo“. Außerdem werden u.a. Ausschnitte von der Kabarettgruppe „Schlabarett“ gezeigt.

25.01.1989

Heute Journal (ZDF)

Bericht über die Pinguin-Tour

30.01.1989

Live aus dem Schlachthof (BR3)

Thomas Spitzer ist Diskussionsteilnehmer in dieser Jugendsendung. Diskussionsthemen sind „Ökologische Konsequenzen des Schifahrens“ und „Ist der mediale Anschluß Österreichs erfolgt?“. Thema ist auch die EAV in der DDR. Folge 50. Moderation: Werner Schmidbauer. Die EAV tritt vermutlich auch live auf.

05.02.1989

X-Large (ORF)

X-Large ist in Folge 50 der BR-Sendung „Live aus dem Schlachthof“ (30.01.1989) zu Gast. Folge 68.

20.02.1989

drammss (DFF, 18:00)

Folge 18, Bericht zum Konzert, Kurz-Interview (3:13 min)

06.03.1989

Klik (DFF1, 18:00)

Gespielt wird das Musikvideo von „Küss die Hand schöne Frau“

Folge 31, Bericht zu 10 Jahre EAV

30.04.1989

10 Jahre Musikszene (Unbekannt)

Auftritt mit „Küss die Hand Herr K.“

Die Quellenlage zu diesem Termin ist unzureichend. Falls Du Infos dazu hast, freue ich mich über eine Mail.

13.05.1989

Wetten, daß...? (ZDF, 20:15)

Auftritt mit „Hand in Hand“

Folge 55 in Innsbruck. Es sind im Studio der großen Samstagabendshow mit Thomas Gottschalk fast alle Sänger des Benefizsongs, die fehlenden werden per Video zugespielt. Von der EAV sind bei dem Auftritt Nino Holm, Eik Breit und Günther Schönberger dabei.

04.07.1989

Treffpunkt Österreich (ORF)

Klaus Eberhartinger als Außenmoderator

16.07.1989

Das Beste aus „So isses“ (WDR)

Mit einem Ausschnitt eines Auftritts von „Küss die Hand schöne Frau“

Zusammenstellung von Höhepunkten aus alten „So isses“.

Wiederholungen:

09.06.2008 EinsFestival 00:00 - 01:30
18.07.1989

Ich und Du (ORF1, 17:00 - 18:00)

Die EAV ist für ein Interview zu Gast in dem ORF-Kinderprogramm. Klaus Eberhartinger, Günther Schönberger, Eik Breit und Anders Stenmo sind dabei. Klaus hat seinen Sohn Christoph und Eik seine Tochter Julia mit dabei. Nino befindet sich in Schweden, Mario arbeitet in Deutschland und Thomas hatte eine Kieferoperation. Die Kinder fragen die EAV aus. Im Vorspann wird ein kurzer Abriss der Karriere gezeigt, zum Schluss Ausschnitte der „Helden“-Tour, welche im Oktober 1989 als Video erscheinen wird, wie Klaus ankündigt. Eine Telefonfrage wird auch gestellt. Hier will ein Zuschauer wissen, ob „Die Hexen kommen“ auf Platte kommt. Klaus antwortet darauf, dass es den Song nicht auf Platte geben wird, dass er aber auf dem erscheinenden Live-Video „Echte Helden“ drauf sein wird. Außerdem sind Meinungen von Herbert Grönemeyer, Stefanie Werger, André Heller zur EAV zu hören.

05.08.1989

Erste Allgemeine Verunsicherung (ARD)

Auschnitte aus der Pinguin-Tour des BR (40 min)

26.08.1989

Eins ist Trumpf (ARD)

Die Live-Sendung wurde im Sommer 1989 mit insgesamt sechs Ausgaben von der Internationalen Funkausstellung in Berlin als Open-Air-Show ausgestrahlt. Neben Klaus Eberhartinger wurde die Show von Sigi Harreis und Jürgen von der Lippe moderiert. In einem von Klaus moderierten Musik-Quiz mussten die Kandidaten unter anderem Melodien erraten.

28.08.1989

Eins ist Trumpf (ARD)

Die Live-Sendung wurde im Sommer 1989 mit insgesamt sechs Ausgaben von der Internationalen Funkausstellung in Berlin als Open-Air-Show ausgestrahlt. Neben Klaus Eberhartinger wurde die Show von Sigi Harreis und Jürgen von der Lippe moderiert. In einem von Klaus moderierten Musik-Quiz mussten die Kandidaten unter anderem Melodien erraten.

30.08.1989

Eins ist Trumpf (ARD)

Die Live-Sendung wurde im Sommer 1989 mit insgesamt sechs Ausgaben von der Internationalen Funkausstellung in Berlin als Open-Air-Show ausgestrahlt. Neben Klaus Eberhartinger wurde die Show von Sigi Harreis und Jürgen von der Lippe moderiert. In einem von Klaus moderierten Musik-Quiz mussten die Kandidaten unter anderem Melodien erraten.

01.09.1989

Eins ist Trumpf (ARD)

Die Live-Sendung wurde im Sommer 1989 mit insgesamt sechs Ausgaben von der Internationalen Funkausstellung in Berlin als Open-Air-Show ausgestrahlt. Neben Klaus Eberhartinger wurde die Show von Sigi Harreis und Jürgen von der Lippe moderiert. In einem von Klaus moderierten Musik-Quiz mussten die Kandidaten unter anderem Melodien erraten.

02.09.1989

X-Large Spezial aus Berlin (ORF)

Sondersendung des ORF-Jugendmagazins mit einer Liveshow aus dem Berliner Tempodrom anlässlich der Internationalen Funkausstellung und dem Untertitel „Popstars zwischen Weltverbesserung und Profitgier“. Talk-Thema ist „Engagement und Rockmusik in Ost und West“. Klaus Eberhartinger ist zusammen mit Künstlern wie Udo Lindenberg, Heinz Rudolf Kunze, Campino, Wolf Maahn und vielen anderen Diskussionsteilnehmer. Von Dolezal und Rossacher ist ein Bericht über die unzähligen Benefiz-Aktionen von Rockmusikern wie „Live-Aid“, „Band für Afrika“ oder „Austria für Afrika“ zu sehen.

18.09.1989

Wurlitzer (ORF2)

Die EAV ist zu Gast in dieser Wunschsendung und stellt ihr Kaufvideo „Echte Helden“ vor. Moderation: Karl Hannes Planton.

14.10.1989

Kinder-Wurlitzer (ORF1)

Mario Bottazzi ist zu Gast in dieser Kinder-Wunschsendung. Moderation: Thomas Brezina.

24.10.1989

Dingsda (ARD, 20:15 - 21:00)

Kinder erklären Wörter und Prominente erraten die Wörter in dieser Ratesendung mit Fritz Egner. Klaus Eberhartinger war im Rateteam zusammen mit Eisläuferin Claudia Leistner. Das andere Rateteam bestand aus Schauspielerin Dana Vavrova und Andreas Lukoschik.

28.10.1989

2x7 (ORF)

Wöchentliche Programmvorschau des ORF mit den Maskottchen Eule und Wiesel. In dieser Folge moderierte die EAV.

31.10.1989

Echte Helden (ORF2)

TV-Ausstrahlung des Videomitschnitts

31.12.1989

Die 80er von A-Z (ORF)

Rückblick auf 10 Jahre Popmusik aus „xlarge spezial“

Gesamt: 28 Termine mit 2 Wiederholungen, 2 Termine mit musikalischer Performance im Studio bzw. auf der Showbühne

Die TV-Termine ab 2002 sind aus dem Archiv von verUNsicherung.de, alle anderen Termine sind verschiedensten Quellen entnommen (Senderarchive, Medienberichte, Promoflyer, Plakate, Fernsehzeitungen, Videos auf YouTube, etc.). Die Liste ist sicher nicht vollständig und wird ständig korrigiert und erweitert. Sie ist mit besten Wissen und Gewissen recherchiert, für jeden Eintrag ist im Archiv eine Quelle angegeben, Korrekturen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen per Mail. Die Solo-Termine von Klaus Eberhartinger werden noch zu einer späteren Zeit separat veröffentlicht und sind nicht in dieser Liste enthalten.