Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Alpenrap

Zur Erholung kommt ein Musikproduzent
in die Obersteiermark
es ist der Agent,
mit dem Riecher für den Trend,
er kommt direkt aus New York!

Er wacht auf in der Früh
durch ein Jodeln vis á vis
und da wird ihm plötzlich sonnenklar,
der Mann, der da jodelt,
ist ein Genie,
das ist ein neuer Star!

Er sagt: „Hey man, Sepp,
Du weißt nicht wer ich bin?
Nun denn surprise, surprise!
Auf der Music-Scene, heiß ich Mr. Platin,
sag an, was ist Dein Preis?“

Sepp, Sepp, are your ready for the Nepp?
Die Zukunft ist der Alpenrap!
Sepp, Sepp, mach sie heiß
mit Deinem Edelweiß!

Der Sepp sagt:

Ho, ho, ho!
Dreihulijodlo!
Auf da Alm is die Show!
Ho, ho, ho!
Dreihulijodlo!
Drum bleib i liaba do!

The man from the west
wird immer mehr gestresst,
denn der Sepp versteht ihn nicht.
Doch er gibt nicht auf und sagt
„You are the best!“,
weil er den Dollar riecht!

Er sagt: „Mann der Berge, jetzt kommt unsere Zeit,
ich hör schon den Applaus.
Die Masse schreit nach Seppl's Delight,
komm laß die Gemse raus!“

Unsere erste Single heißt „Steil im Seil“,
die LP heißt „Alpenglühn“,
to be on top ist unser job
in LA und auch in Wien!

Sepp, Sepp, sei kein Depp,
die Zukunft ist der Alpenrap.
Sepp, Sepp, mach sie heiß,
mit deinem Edelweiß!

Der Sepp sagt:

Ho, ho, ho!
Dreihulijodlo!
Auf da Alm, da is die Show!
Ho, ho, ho!
Dreihulijodlo!
Drum bleib i liaba do!

Es fängt der Agent zu transpirieren an
und sagt sich leise „Shit!“.
Seine Nerven sind gespannt wie eine Drahtseilbahn,
denn er beißt auf Granit.

Sei kein fool, bleib immer cool,
zeig ihnen Deine Wade,
denk an die Girls, an den Swimmingpool,
und an die Hitparade!

Der Musikagent ist total am End',
denn er hat alles versucht.
Er sagt „Bye, bye ihr Dollar ...“
kriegt den Höhenkoller
und stürzt sich in die Schlucht!

Deifi, Deifi, Sakradie,
do geht er dahin,
jetz' brauch i an Enzian
und die Sennerin!

I sog:

Ho, ho, ho!
Dreihulijodlo!
Warum und wieso?
Ho, ho, ho! Dreihulijodlo!
Na i bleib liaba do!

Bababa...
Aufi auf die Oim
und obi g'foin
und jetzt is a hin!
Sakaramenz saidz the Zenz
Na, der Sepp, der is koa Depp
und drum braucht er a koan Rap!
Höp, höp, sakradi, sakradi, jo bin i ...

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer, Nino Holm, Eik Breit, Klaus Eberhartinger, Günther Schönberger
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: EAV, Wilfried Scheutz

Bemerkungen

„Seppl's Delight“ ist eine Anspielung auf „Rapper's Delight“, dem ersten kommerziell erfolgreichen Hip-Hop-Song von „Sugarhill Gang“.

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Varianten

Folgende Varianten dieses Liedes existieren:

Dieses Lied kommt in folgenden Liedern als Liedteil oder als Zitat vor:

Live

Dieses Lied wurde live in folgenden Varianten gespielt (Liste nicht vollständig):