Notizen über die allgemeine Verunsicherung

TV-/Radio-Termine der EAV (1985)

1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

??.??.1985

Wurlitzer (ORF2)

Gespielt wird das Musikvideo von „Ba-Ba-Banküberfall“

Tägliche Publikumswunschsendung mit einer namensgebenden Wurlitzer (eine österreichische Jukebox) als zentrales Element. Die Zuschauer konnten sich in der Sendung Kurzfilme und vor allem Musikvideos wünschen.

17.02.1985

OKAY (ORF)

Der ORF zeigt im Rahmen dieser Jugendsendung einen Auftritt der EAV in „Live aus dem Alabama“ des BR mit Songs aus „A la Carte“ (17 min). Vermutlich handelt es sich hier um Ausschnitte aus „Live aus dem Alabama“ (14.05.1984) . Außerdem zu sehen ist die Biermösln Blosn. Folge 239.

17.03.1985

So isses (WDR)

Auftritt mit „Go Karli Go“

Auftritt mit „Die Liebe“

Folge 9 der bunten Unterhaltungsshow mit Jürgen von der Lippe. Das Wort „onaniert“ wurde in dieser Sendung überpiepst. Im Interview mit Jürgen von der Lippe zitiert Klaus bereits den Text „Die Liebe“, der später auf „Kann denn Schwachsinn Sünde sein...?“ veröffentlicht wurde.

22.03.1985

Treffpunkt Airport (HR3)

Auftritt mit „Go Karli Go“

??.04.1985

Hallo Fernsehen (ORF)

Auftritt mit „Oh Bio Mio“

Auftritt mit „Schweine-Funk“

Hauptabendshow moderiert von Vera Russwurm, bei dem Zuschauer selbst gedrehte Rätsel und Fragen einschicken konnten, die dann von einem Zuschauer in der Sendung beantwortet werden mussten (Spielort diesmal Murau). Es gibt bei dem Auftritt einige Besonderheiten: Eik Breit mimt den Hauptsänger. Als „Öko“ gekleidet singt er den Song zu Playback, Günther spielt mit Fäustlingen Klavier, Anders spielt mit Lauch Schlagzeug und Mario Bottazzi gibt wie immer Vollgas, dieses Mal an der Gitarre. In der gleichen Besetzung spielen sie dann noch den „Schweinefunk“. Eik an einer Schweinehälfte, Mario mit dem Rüsselsaxophon und Anders am Schlagwerk. Günther steckt in der grünen Sau. Der Rest der Band ist nicht dabei.

08.04.1985

Popmusik und Kabarett (ORF2, 18:30)

Die EAV kommt in der Hälfte der Sendung vor.

23.10.1985

SB 86 (ORF)

Verleihung einer „Goldenen Schallplatte“ an die EAV

Die Quellenlage zu diesem Termin ist unzureichend. Falls Du Infos dazu hast, freue ich mich über eine Mail.

30.10.1985

Musikszene 85 (WDR)

Beitragstitel: „Austropop 85“. Bericht über erfolgreiche österreichische Popmusik, u.a. mit Falco, Opus, Boris Bukowski, Wilfried, Rainhard Fendrich. Moderiert von Ron Williams, produziert von Hannes Rossacher (45 min).

05.12.1985

Känguru (ARD)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

Folge 8 der Musik- und Nonsens-Show mit Hape Kerkeling. Weitere Gäste: u.a. Falco, Edo Zanki, Bläck Fööss und Frank Zander

Wiederholungen:

21.04.2012 1festival 16:35 - 17:20
16.05.2012 1festival 15:40 - 16:25
06.12.1985

Treffpunkt Airport (HR3)

Auftritt mit „Ba-Ba-Banküberfall“

09.12.1985

Live aus dem Alabama (BR3)

Mitschnitt der Geld-oder-Leben-Tour

14.12.1985

Telefant (WDR)

Auftritt in der Spielshow für Kinder von Michael Schanze.

Gesamt: 12 Termine mit 2 Wiederholungen, 5 Termine mit musikalischer Performance im Studio bzw. auf der Showbühne

Die TV-Termine ab 2002 sind aus dem Archiv von verUNsicherung.de, alle anderen Termine sind verschiedensten Quellen entnommen (Senderarchive, Medienberichte, Promoflyer, Plakate, Fernsehzeitungen, Videos auf YouTube, etc.). Die Liste ist sicher nicht vollständig und wird ständig korrigiert und erweitert. Sie ist mit besten Wissen und Gewissen recherchiert, für jeden Eintrag ist im Archiv eine Quelle angegeben, Korrekturen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen per Mail. Die Solo-Termine von Klaus Eberhartinger werden noch zu einer späteren Zeit separat veröffentlicht und sind nicht in dieser Liste enthalten.