Notizen über die allgemeine Verunsicherung

300 PS (Auto...)

Ich kam zur Welt
und habe festgestellt
ohne Mobil
geht man sehr viel.

Geist und Esprit
versprühte ich nie.
Mein erstes Wort war „Auto“,
das zweite war „Tütü“.

Die große Liebe, die ich nie vergeß:
300 PS, 300 PS

Franz fährt Ferrari,
Sepp BMW.
Ich nur Fahrrad.
Brn, das tut mir weh.

Hätte ich ein Auto,
dann wär alles gut.
Brn tata brn,
Vollgas und tut tut!

Herr Onkel Doktor, verschreib'n sie mir Express:
300 PS, 300 PS

Brn tata brn... Auto
Brn tata brn... fahren

Jetzt hab ich ein Auto,
dafür hab ich gelebt.
Ich lass den Motor gurgeln
auf dass die Erde lebt.

Die Reifen müssen qualmen wie heißer Leberkäs:
300 PS, 300 PS

Ich brauch' keine Wohnung,
ich schlaf in der Garage.
wo ich am Abend niemals mich,
doch stets mein Auto wasch'.

Dann küss ich meine Reifen, halt sie fest bis in der Früh.
Eineinhalb Atü - eineinhalb Atü

Brn tata brn...
Brn tata brn... Getriebeschaden

Gestern auf der Autobahn,
da ist es geschehn.
Ein Porsche hat mich überholt,
ließ mich einfach stehn.

Er hat mein Ego ausgebremst, ich schrei noch „SOS“!
400 PS, 400 PS

Vollgas... brn... bremsen
Vollgas... brn... bremsen

Bei unerwünschten Nebenwirkungen fragen Sie
ihren Arzt oder Mechaniker.

Jetzt lieg ich da,
alles ist so weiß.
Die Wände sind aus Gummi,
in der Weste ist es heiß.

Nur manchmal kommt ein Pfleger
und sagt er will mich baden:
„Brn tata brn,
fahr'n ma, Euer Gnaden!“

Brn tata brn...
300 PS, 300 PS
Brn tata brn...

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Thomas Spitzer, Klaus Eberhartinger, David Bronner

Rezension

Ein typischer Auskopplungssong der EAV, der auch wirklich hitverdächtig war und ist. Doch das Comeback in Deutschland blieb aus. Was lief also falsch? Für Deutschland gibt es einen ganz wichtigen Faktor, der vielleicht einen Teil der Erklärung liefert: VIVA. Dieser Musiksender gewann vor dem „Nie wieder Kunst“-Album schon so viel Einfluß, daß sich ein Lied nur mit aufwendigem Video verkaufen ließ. Diese Entwicklung hat die EAV verschlafen, denn nach dem teuren Video von „Ding Dong“ von DoRo wirkt das von 300 PS wie eine Amateuraufnahme.

Auch ohne Erfolg gut: Note 2

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Varianten

Folgende Varianten dieses Liedes existieren:

Dieses Lied kommt in folgenden Liedern als Liedteil oder als Zitat vor: