Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Samurai

If you wanna see a Nackedei,
you fly to Thailand.
Madame Butterfly makes you high,
für Kilo oder zwei, oh.

Herr Meier fährt im Urlaub
nur nach Bangkok oder Singapur.
Doch nicht wegen Landschaft,
wegen weiblicher Bekanntschaft.

Zuhause ist Herr Meier
eine graue Maus.
Im goldenen Dreieck
läßt er Sau heraus.

Eine Lotusblüte,
wunderzart und fein
von allerbester Güte,
lädt Herrn Meier ein.

Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh! - Oh!
Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh!
Zahlst du mi cash,
hupf i aus der Wäsch',
so schiach kannst gar net sein!
Oh!

Herr Meier find in Thailand
nur Essen nicht sehr leiwand.
Mag Curry nicht und Sojakeim,
mag Wiener Schnitzel wie daheim.

So eine Massage
liebt Herr Meier sehr.
Und für bessere Gage
kriegt er noch etwas mehr.

Ja, im Land des Lächelns
sind die Frauen klein.
Er beginnt zu hecheln,
könnt seine Tochter sein!

Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh! - Oh!
Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh!
Zahlst du mi cash,
hupf i aus der Wäsch'.
so schiach kannst gar net sein!
Oh!

Daheim ist Meier sehr verklemmt,
doch hier kauft er sich Seidenhemd.
Am Strande von Pattaya,
da schwellen ihm die Adern.

Herr Meier fährt nun glei weg,
der Urlaub, der ist aus.
Vom gold'nen Dreieck
bringt er was mit nach Haus.

Er spürt ein Zwickizwacki
unter'm Kimono.
Was ist denn dort am Sacki?
Lausi - oho!

Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh! - Oh!
Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh!
Zahlst du mi cash,
hupf i aus der Wäsch',
so schiach kannst gar net sein!
Oh!

If you wanna see a Nackedei,
you fly to Thailand.
Ahhh! - Oh!
If you wanna see a Nackedei,
you fly to Thailand.
Ahhh!
Madame Butterfly makes you high,
für Kilo oder zwei ...
... oder drei!

Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh! - Oh!
Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh! - Oh!
Mister Meier, bitte sei mein Samurai.
Ahhh! - Oh!

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer, Nino Holm, Eik Breit, Klaus Eberhartinger, Günther Schönberger
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Peter Müller

Bemerkungen

„nicht sehr leiwand“ = „nicht besonders gut“. „Kilo“ = „umgangssprachlich für 100 Schilling“. „Madame Butterfly“ ist eine Oper von Giacomo Puccini.

Anders als es dieses Lied fälschlicherweise suggeriert stammen Samurais ebenso wie Kimonos aus Japan und nicht aus Thailand.

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Varianten

Folgende Varianten dieses Liedes existieren:

Dieses Lied kommt in folgenden Liedern als Liedteil oder als Zitat vor:

Live

Dieses Lied wurde live in folgenden Varianten gespielt (Liste nicht vollständig):

Coverversionen