Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Tarzan und Jane

Hoch im Norden ist es kühl,
doch im Dschungel ist es schwül,
weil in ihm die Liebe lebt,
alles vor Erregung bebt!

Es tanzt die grüne Mamba
ihren Liebes-Samba.
Der Biber und die Biberin,
geben sich dem Fieber hin!

Elefanten und Giraffen,
Antilopen, Rhesusaffen
finden nichts dabei
und was ist mit uns zwei?

Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir geh'n!
Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir geh'n!

Sogar der Orang-Utan
gurgelt wie ein Truthahn
und schenkt den Affendamen
einen Strauß Bananen.

Es findet die Gazelle
ihr Glück heut' auf die Schnelle,
es findet auch das Gnu
und was empfindest Du?

Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir gehn!
Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir gehn!

Und es meint der Nasenbär:
„Am besten wär' es kreuz und quer!“
Doch beim Stachelschwein
riefen alle Tiere: „Nein!“

Doch nicht nur der Dschungel bebt,
auch die Wüste lebt.
Aber der Coyote
überschreitet die Gebote.

Hinterlistig, klein von Wuchs,
beglückt er einen Wüstenfuchs.
Und findet nichts dabei
und was ist mit uns zwei?

Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir gehn!
Tarzan und Jane
hörst du nicht mein Fleh'n?
(Oioioioioieeh...)
Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir gehn!
Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir gehn!
Nein? Wann wird man je versteh'n!
Tarzan und Jane
hab'n sich lang nicht mehr geseh'n.
Komm wir gehn!

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer, Nino Holm, Eik Breit, Klaus Eberhartinger, Günther Schönberger
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Peter Müller

Rezension

Schräger geht es kaum mehr! Der Text gehört zu den besten und die Musik ist passend kurios! Auf der „Samurai“-Maxi wurde später eine Live-Version veröffentlicht, die noch ein bißchen besser ist (wie so oft bei der EAV!).

Und es meint der Nasenbär: Note 1

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Varianten

Folgende Varianten dieses Liedes existieren: