Notizen über die allgemeine Verunsicherung

The frogs are coming

The frogs are coming.

Die Frösche kommen,
und zwar geschwommen!
Die Frösche kommen,
und zwar geschwommen!
Sie singen uns das Lied:

Ich bin so alleine, es gibt keinen der mich liebt,
darum bin ich einsam, traurig und betrübt.
Ich bin so alleine, ich bin nur ein armer Frosch.
Fern dem Sonnenscheine, der längst für mich erlosch.

Frösche auf der Autobahn
kommen selten drüben an.

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Thomas Spitzer, Klaus Eberhartinger, David Bronner

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Varianten

Folgende Varianten dieses Liedes existieren: