Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Kann denn Schwachsinn Sünde sein? (Die 80er)

Dideldum, dideldei,
ein Jahrzehnt ist schnell vorbei.
Tirili, tirila,
ich glaub, die 90er sind da.

Uno, due, tre, qua!
Heiße Nächte,
heiße Nächte in Palermo
und a klana Siziliana
fangt an zum wana.
Heiße Nächte,
heiße Nächte in Palermo
und a klana Siziliana
frogt die Romana:

Kann denn Schwachsinn Sünde sein?

Das Resümee der 80er:
es ist nichts mehr wie es war.
Grüne machen Politik,
Popgedudel statt Musik.

Umweltmäßig war nicht viel
bis auf ein kleines Tschernobyl.
Kommt vom Osten her die Wolke,
strahlt die Kuh mitsamt der Molke.

Wie eine Fata Morgana
so nah und doch so weit
wie eine Fata Morgana
abarahkadabarah
und sie war nicht mehr da!

Wie eine Fata Morgana
so nah und doch so weit
wie eine Fata Morgana.
Abarikadabari
und furt war sie!

One, two, three, four!

Das ZDF war voller Gram,
als Elstner ging und Gottschalk kam.
Doch lacht McTommy aus der Flimmer
beben alle Frauenzimmer (ja!).

Ich wette fünfzehn Pfefferminz,
er glaubt er wär der Märchenprinz (haha!).

Ich bin der Märchenprinz,
Ma-Ma-Märchenprinz.
Ma-Ma-Ma ich bin der Märchenprinz.
Ich bin der Märchenprinz,
Ma-Ma-Märchenprinz.
In der Provinz
bin ich der Märchenprinz.
A-Ma-Ma-Ma-O-uah
beim Vogerltanz
bin ich die Nummer ans!

Auch der Sport kam nicht zu kurz,
mancher kam dabei zu sturz.
Frisch gedopt ist halb gewonnen,
wie gesprintet so zerronnen.

A uga aga uga,
a uga aga uga.

Gestern fragte ich Miss Tina,
Fräulein Turner, wie geht's ihnen?
Mir geht's guat, doch schöne Frau,
was sag'n Sie zur EAV? Ha?

Sie sprach: „Nonsens pur in moll und dur!
Untergang der Sprachkultur!
Eure Lieder sind ein Hohn!“
Und dann gab sie mir Beton.

Küß die Hand schöne Frau,
wenn ich mal in den Spiegel schau.
Tirili tirilo tirila.
Küß die Hand schöne Frau,
sind meine Augen veilchenblau,
weil am Himmel ich die Sterne sah.

Küß die Hand schöne Frau,
was sagen sie zur EAV?
Tirili tirilo tirila.
Küß die Hand schöne Frau,
Liedermord und Notenklau.
G'schamster Diener habe die Ehre und baba!

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: EAV
Sänger: Klaus Eberhartinger

Bemerkungen

Diese Variante von „Kann denn Schwachsinn Sünde sein“ wurde in der ZDF-Sendung „Die 80er“ mit Thomas Gottschalk von der EAV einmalig am 28.01.1990 aufgeführt. Der Text ist (passend zur Sendung) eine Rückschau auf die 80er sowie auf den Gastgeber der Sendung zugeschnitten. In derselben Sendung trat die EAV außerdem mit „Es steht ein Haus in Ostberlin“ auf.

„McTommy“ ist eine Anspielung auf den Werbevertrag mit McDonalds, den Thomas Gottschalk damals hatte.

Grundlage

Dieses Lied ist eine Variante von „Kann denn Schwachsinn Sünde sein“, erschienen auf „Kann denn Schwachsinn Sünde sein...?“ (anderer Text und andere Produktion).

Liedteile und Zitate

Dieses Lied enthält Zitate oder Textstellen der folgenden Lieder:

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: