Notizen über die allgemeine Verunsicherung
EAV-Podcast #52: Alles kann, nichts muss

EAV-Podcast #52: Alles kann, nichts muss

Das neue EAV-Album „Alles ist erlaubt“ ist am 28.09.2018 erschienen und hat es in der ersten Woche sensationell auf Platz 7 der deutschen Album-Charts geschafft. In Österreich hat der Gewinner des Integrations-Bambis die EAV auf Platz 2 verwiesen, in der Schweiz reichte es für Platz 13. Mittlerweile ist das Album 12 Wochen in den österreichischen Album-Charts, in Deutschland waren es bisher vier Wochen, in der Schweiz drei.

Erfolg ist kein Gradmesser für die kritischen Podcast-Helden Wolfi und Alex, das wissen treue Zuhörer. Am wärmenden Feuer zu verunsichernden Klängen lauschend haben sie sich auch dieses Mal wieder versammelt, um das neue EAV-Album einer genauen Analyse zu unterziehen. Doch was ist denn diesmal los? Es geht schon gut los, als Alex sich das Ende der EAV herbeisehnt und damit Wolfi schockiert. Dann überrascht Wolfi Alex mit dem Geständnis, tanzende Eier nicht lustig zu finden. Und auch sonst sind sich die beiden nicht immer einig. Nebenbei gibt es einige subjektive Halbwahrheiten aus der Entstehungsgeschichte des Albums zu hören und natürlich eintausendundeins Details, die keiner wissen, aber jeder hören will. Es ist also alles ganz anders und doch wie immer. Wir wünschen einen guten Hörgenuss.

Folge #52 - Alles kann, nichts muss

06.01.2019 [Forum]

Kremsakarikatorium

Am 8.12.2018 wird um 11:00 Uhr die große Ausstellung „Thomas Spitzer - Rockomix ein Leben lang!“ im Karikaturenmuseum Krems eröffnet und zeigt den einen Aspekt aus Thomas Spitzers Schaffen, der bisher nicht so stark im Fokus der Öffentlichkeit war: Die Zeichnungen und Karikaturen. Ein künstlerischer Bereich, den er mittlerweile auch kommerziell nutzt, zuletzt mit der grafischen Gestaltung von Slotmaschinen des Online-Kasinos der österreichischen Lotterien („win2day“ Spot). Die Laudatio zur Eröffnung der Ausstellung hält Joesi Prokopetz, anschließend wird der Song „Gegen den Wind“ performt — angekündigt als „Lemo, 'Gegen den Wind', Ex-Bandmitglieder der EAV Nino Holm & Eik Breit“ in der Einladung. Die Ausstellung geht von 09.12.2018 bis 10.02.2019 und ist kuratiert von EAV-Bändigerin Satanella und dem künstlerischen Direktor des Museums, Gottfried Gusenbauer. Es ist anzunehmen, dass jeder, der die Ausstellung nicht besucht, etwas verpasst. Also ab nach Krems!

05.12.2018 [Forum]

[Ältere Nachrichten im Nachrichten-Archiv]

Dies ist keine EAV-Fansite, es ist eine Website, die Freude an der EAV vermittelt.

[Impressum] Diese private Website ist online seit 1997.