Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Wir marschieren (Bürgerwehr)

Anarchisten, Kommunisten,
ihr werd's uns nix überlisten!
Zehn von uns für an von Euch
für ein neues Österreich!

Hausbesetzer, Gastarbeiter,
Punker, Schwule und so weiter
Zehn von uns für an von Euch
für ein neues deutsches Reich!

Herzlich willkommen
bei der Bürgerwehr!
Ja, die gibt es wirklich,
die werden immer mehr.

Doch da gibt's Leute,
die wollen das nicht seh'n.
Die werden sich noch wundern,
wie einst Lili Marleen!
(wie einst Lili Marleen)

Wir marschiern, wir marschiern,
es vertrocknet unser Hirn,
vorwärts marsch, Delirium,
dumm im Kreis herum.

Wir pariern, funktioniern,
Orschloch z'samm beim Salutiern,
Ritterkreuz, Gedächtnisschwund,
Kameradschaftsbund.

Lalala...

Der Opapapa hot damals g'sogt:
„Tuat's Eich ned echauffier'n,
a paar Narren mit dem Hackenkreuz.
Wos soi do scho passier'n?“

(Ja, so kann man sich irr'n)
(Ja, so kann man sich irr'n)

Auf a moi war's zu spät.
Jetzt schaut der Opa blöd!

Wer duldet, der verschuldet,
wer zuschaut, der muss zahl'n.
Den gleichen Fehler nochamal,
tun wir ihnen ned den G'fall'n.

Wer duldet, der verschuldet,
wer zuschaut, der muss zahl'n.
Den gleichen Fehler nochamal,
tun wir ihnen ned den G'fall'n.

Lalala...

Grundlage

Dieses Lied ist eine Variante von „Wir marschieren“, erschienen auf „Café Passé“ (anderer Text und andere Produktion).

Tour-Programme

Diese Produktion wurde im Rahmen folgender Tour-Programme live gespielt: