Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Nazi Bazi

I bin sehr aufgeschlossen
und äußerst tolerant.
Der Himmelvater sei gelobt
für dieses freie Land.

Auch ich bin aufgeschlossen,
nur fahr ich aus dem Gewand,
wenn irgendwer glaubt,
er kann machen, was er will,
in unserm freien Land.

Ich hob nix gegen die Jugend, (I sog nix!)
i war selber a moi jung.
Doch wir ham g'wusst, wofür ma lebt,
da war Begeisterung.

Doch schau Dir heut die Krüppeln an,
na des derf ja gar ned wahr sei!
Des san ja ois Verbrecher,
grüne Haar und nix im Sparschwein!

Aber ned mit mir,
Herr Ober, no drei Bier!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos zu vui is is zu vui!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos zu vui is is zu vui!

Jawohl! Prost, meine Herr'n!

Gleiches Recht für alle,
(wos?) na de so sind wie i!
Aber nur, wenn jemand anders is,
dann gibt's a Havarie.

Gleiches Recht für alle,
sogar auch für die Frau'n,
nur ana Emanzen
könnt i ane über'n Schädel hau'n.

Ein jeder soll so wie er will,
so lang des ganz normal is,
nur an Schwulen dürft' i ned dawisch'n,
weil des für ihn fatal is.

I hob nix gegen die Neger,
außer dass a bisserl stinken.
Ich bin auch für die Demokratie,
nur aufg'hängt g'hör'n die Linken!
(Die G'frasda, die elendiglichen!)

Herr Ober, wir wer'n müd!
Her mit'm Hitler-Bild!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos zu vui is is zu vui!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos zu vui is is zu vui!

I hob nix gegen Türken,
i hob nix gegen Tschuschen,
nur bei mir in Österreich,
derf die hoid ka dawuschen.

Weil wenn diese Balkan-Lackeln,
die wos da bei uns so hackeln,
uns're Arbeitsplätze wackeln,
da wer'n wir ned lang fackeln.

Die Regierung is a Witz.
I sog nur eines: Selbstjustiz!
Krieg'n wir ned boid a boar Gesetzl
müss'n wir den Gfraß da selbst zermetzeln.

Es beschmutz'n die Krawotn
unser Blut und unser'n Boden
darum muss die Bürgerwehr
zum Schutze uns'rer Bürger her!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
jeder Ausländer is z'vui!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos z'vui is is zu vui!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos z'vui is is zu vui!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos z'vui is is zu vui!

Na her'n se, i bitt si!
Des is doch a witzig,
kann ma sag'n, was ma wü,
wos z'vui is is zu vui!

Bemerkungen

In dieser Wirtshaus-Szene wird kein noch so schlimmer Rassismus und Chauvinismus ausgelassen. Diese Satire ist (leider) so nahe an der Stammtisch-Politik, dass es weh tut. „hackeln“ = „arbeiten“.

Tour-Programme

Diese Produktion wurde im Rahmen folgender Tour-Programme live gespielt: