Notizen über die allgemeine Verunsicherung

3 schwule Gartenzwerge

Drei schwule Gartenzwerge
stehn' vor meinem Haus,
drei schwule Gartenzwerge
sehen traurig aus,
drei schwule Gartenzwerge
haben sich so gern,
stehn' dicht beieinander
und sind sich doch so fern.

Drei schwule Gartenzwerge
haben ein Problem,
sie fragen sich nicht wie und wann,
und auch nicht wer mit wem.
Sie möchten sich vereinen
und bleiben doch getrennt,
sie stehen mit beiden Beinen
zu tief in dem Zement.

Drei schwule Gartenzwerge
sind zutiefst gekränkt,
der eine hat versoffen sich
der and're sich erhängt,
der dritte hopst zum Scheiterhaufen,
da ist es passiert,
bevor er sich verbrennen konnte ist er explodiert.

Drei tote Gartenzwerge.
Drei tote Gartenzwerge.
Drei tote Gartenzwerge.

Daten

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Kurt Keinrath, Gernot Resch, Thomas Spitzer

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: