Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Konkurs

Ein Beamter namens Rolf,
der spielt jeden Morgen Golf.
Und nach seinem letzten Putt,
schleicht er sich kurz ins Magistrat.
Denn ist man erst pragmatisiert,
dann schläft sich's weiter ungeniert.

Drum Gründe niemals eine Firma.
Bleib lieber Z'haus bei Deiner Irma.
Denn wer sein Leben lang nur schöpft,
wird wie die Weihnachtsgans geschröpft!
Am End' stehst Du vor dem Ruin
und gurgelst wie ein Muezzin:

Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
Ich will zwar nicht, jedoch ich muaß.
Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
vom Finanzamt an scheen Gruaß!

Jetzt geh' ich in die Politik.
Passiert mir dort ein Mißgeschick,
dann bricht mir das nicht das Genick.
I am from Austria zum Glück.
Zur Not geh' ich in Frühpension
mit einer halben Million Monatslohn!

Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
Ich will zwar nicht, jedoch ich muaß.
Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
von der Partei an scheen Gruaß!

Wenn die Pleitegeier kreisen,
gehen manche gern auf Reisen.
Nur ein ungedeckter Scheck
bleibt zurück und sie sind weg
mit der Kohle im Gepäck.

Mit hundertfünfundzwanzig Mio
trifft man wieder sich in Rio.
Und man plaudert, wie's so geht,
ob die Heimat wohl noch steht
und stoßt an auf's Sparpaket.

Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
Ich will zwar nicht, jedoch ich muaß.
Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
aus Brasilien an scheen Gruaß!

Trotz der vielen roten Zahlen
und der Staatsschuld, die sich mehrt,
sieht man die Regierung strahlen
wie ein frisch lackiertes Pferd.
Und wir reiten munter weiter
durch den Lenz der Insolvenz
und es fragen sich „Wia geht denn des?“
die Resi und der Zenz.

Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
Ich will zwar nicht, jedoch ich muaß.
Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
von der Zukunft an scheen Gruaß!

Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
Ich steh' im Häf'n mit am Fuaß.
Konkurs, Konkurs!
Konkurs, Konkurs!
Und mit'm andern vor'm Konkurs!

Krida!

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Kurt Keinrath, Thomas Spitzer, Klaus Eberhartinger

Bemerkungen

„Pragmatisierung“ ist ein Begriff aus dem österreichischen Beamtendienstrecht und bezeichnet wohl das, was man in Deutschland „Verbeamtung“ nennt. Ein „Muezzin“ ist ein Ausrufer, der die Muslime zum Gebet ausruft. „Krida“ = „Betrügerische Krida oft auch nur als Krida bezeichnet (von mlat. crida 'öffentlicher Ausruf, Zusammenrufen [der Gläubiger]', zum Verb cridare 'schreien'), ist ein Straftatbestand im österreichischen Strafgesetzbuch. Nach dessen § 156 wird wegen Betrügerischer Krida bestraft, wer die Befriedigung eines seiner Gläubiger durch die Verheimlichung oder Verringerung seines Vermögens vereitelt oder schmälert.“ (Quelle: Wikipedia)

Aufgenommen und gemischt im K&K-Studio von Kurt Keinrath.

Rezension

Die armen Beamten und Unternehmer ... Und schon wieder bekommen sie eines auf den Deckel - und zwar gehörig! Im Hintergrund der umstrittenen großen Steuerreform in Österreich (durch die die große Koalition beinahe zerbrochen wäre!) schrieb Spitzer diese bissige Satire. Ein Wehrmutstropfen: Die Live-Version ist besser arrangiert!

Live noch besser: Note 2

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Dieses Lied kommt in folgenden Liedern als Liedteil oder als Zitat vor:

Live

Dieses Lied wurde live in folgenden Varianten gespielt (Liste nicht vollständig):