Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Gruftgranaten Finale

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!

Ja, meine Damen und Herren und damit ist es
leider auch schon wieder Zeit uns zu verabschieden.
Wir bedanken uns bei Ihnen, liebes Publikum, und
ich hoffe es hat Ihnen gefallen hier bei uns im
Austropop-Sanatorium. Und wir bedanken uns natürlich
auch bei unserer famosen Band, den Gruftgranten!
Ja, spielen sie noch einmal!

Let's groove! Oh yeah! Let's groove!
Let's groove! Oh yeah! Let's groove!
Die Gruftgranaten!

Und nun noch ein unglaubliches Verbalsolo
von unserem Adi Asthma!

Piep, piep, piep...

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!
Mille, mille grazia!
Es bleibt alles wie es, wie es war.

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!
Mille, mille grazia!
Es bleibt alles wie es war.

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!
Mille, mille grazia!
Es bleibt alles wie es war.

So und jetzt möchte ich noch einmal
alle Mitwirkenden auf die Bühne bitten,
zumindest die, die noch transportfähig sind.
Ja, und passt mir auf den Maffey auf,
damit mir keiner drauftritt!

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!
Mille, mille grazia!
Es bleibt alles wie es war.

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!
Mille, mille grazia!
Es bleibt alles wie es war.

Mille, mille grazia!
Schade war's um jedes Jahr!
Mille, mille grazia!
Es bleibt alles wie es war.

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Thomas Spitzer, Kurt Keinrath

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: