Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Ein brennheisses Krautfleisch

Griaß Eich! Ich bin's, der Hansi!
Ich g'frei mich sakrisch, dass ich do sein derf.
Und ich schenke Euch dafür heute dieses Lied.
Und ich schenke es vor allen Dingen allen
Hausfrauen, die immer so brav meine Platten kaufen.

Ein schneeweißes Brautkleid, gemacht eine Nummer zu klein.
Es sollt' eine andere tragen, denn Du, Du passt da nicht hinein!
Ein schneeweißes Brautkleid, es platzt in der Mitte der Nacht.
Da gab es einen Knall und Du standest nackt im Saal,
doch die Erinnerung, die bleibt ein Leben lang.

Ciao, pfiat Eich! Es war bärig! Danke, danke! Ciao!

Danke, danke! Hansi Hinternseer, meine Damen und Herren!

Credits

Text: Thomas Spitzer, Röpkes
Musik: Röpkes
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Thomas Spitzer, Klaus Eberhartinger, Kurt Keinrath

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: