Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Bankrott

Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?
Des Geld ist nix mehr wert!
Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?

Wie eine fette Spinne
kriecht das Elend über's Land,
doch aufgrund gelehnter Sinne
bleibt es unerkannt.

Denn des Kaisers neue Kleider
sind bei Narren sehr beliebt,
wenn die Königin den Karren
nackend in den Abgrund schiebt.

Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?
Des Geld ist nix mehr wert!

Jedes Wachstum, das hat Grenzen,
hebt sich irgendwann den Bruch.
Doch man sinnt von neuen Lenzen
als gäb's keinen Mundgeruch.

Wie soll Wirtschaft schneller wachsen
als ihr eignes Karzinom?
Herr Minister, ohne Flachsen,
tragen Sie ein Hirnkondom?

Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Schockschwere Not!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Ei sapperlott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Das ging ja flott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Lieb Vaterland, wir fahr'n mit Vollgas gegen die Wand!)

Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?
Des Geld ist nix mehr wert!

Neuro-Euro oder Gulden,
jede Währung folgt die Gier.
Zinseszins und Megaschulden,
doch wo ist die Hintertür?

Hintertür gibt's leider keine,
dafür Spiele anstatt Brot,
Fünf zu Null für Grenzdebile
und im Nachspiel Denkverbot.

Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?
Des Geld ist nix mehr wert!

Der ganze Globus ist verschuldet
und die Zukunft längst passé,
doch die Lüge wird geduldet,
denn die Wahrheit, die tut weh.

Uns're neuen Krankheitsbilder
wie das ESM-Abszess
retten nichts und wüten wilder noch
als AIDS und Beulenpest.

Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Schockschwere Not!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Ei sapperlott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Das ging ja flott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Lieb Vaterland, wir fahr'n mit Vollgas gegen die Wand!)

Getrieben von den Burger-Gasen
surf ich ins Neandertal.
Goethe kann mir einen Blasen,
schöne Worte war'n einmal.

Bohr' mir mit dem Dübeldriller
einen Tunnel durch das Hirn,
werde kurz zum Serienkiller,
um die Welt zu reparieren.

Ich spreng als Wallstreet-Blocker
Lollywood und Disneyland,
alle Banken ihre Zocker
und nicht zuletzt das Parlament.

Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?
Die Regierung ist nix wert!
Hast scho g'hört? Hast scho g'hört?

Lieber hüt' ich meine Schafe
oder halte mir ein Huhn.
Das legt täglich frische Eier
wie's die meisten tun.

Oder laufe einfach weiter
froh und heiter frisch besolt,
damit sich die Geschichte
auf dem Holzweg wiederholt.

Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Schockschwere Not!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Grüß Gott, Bankrott!)
Grüß Gott, Bankrott!
(Ei sapperlott!)
Grüß Gott, Bankrott!

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer, Harald-Ingemar Noiges, Andreas Friedl
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Mark Duran, Harald-Ingemar Noiges

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen:

Varianten

Folgende Varianten dieses Liedes existieren: