Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Wudu

Es war genau vor einem Jahr
auf Urlaub tief in Afrika.

Die Trommeln sprachen Tag und Nacht
von geheimnissvoller Voodoo-Macht.

Der Rhythmus hat in mir geweckt
was tief in meinem Innern steckt.

Dort wor i dem Leben auf der Spur
im feuchten Schosse der Natur.

Beim Heimatabend im Buschhotel
begriff ich diesen Voodoo schnell.

Ich kann das nicht vergessen.
I bin total besessen.

Denn der Voodoo
lässt mir keine Ruh.
Ganz genau wie Du!

I bin verwirrt und ruhelos.
Geh' Resi, bring mir noch a Mass!

Das Fieber brennt so heiß in mir.
I muss es löschen mit an Bier.

I kann diesen Urlaub nicht vergessen.
I bin total besessen.

Denn der Voodoo
lässt mir keine Ruh.
Jajajaja, ganz genau wie Du.

Denn der Voodoo,
der lässt mir keine Ruh.
Jajajaja, ganz genau wie Du.

Voodoo,
der lässt mir keine Ruh.
Jajajaja, ganz genau wie Du.

Credits

Text: Thomas Spitzer, Wilfried Scheutz
Musik: Krell, Peter Müller
Sänger: Wilfried Scheutz
Produzent: Axel Klopprogge

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: