Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Unter den Bäumen

Unter den Bäumen
da ist gut Träumen.

Über den Wolken
Über den Wolken
wird keine Kuh gemolken,
da ist die Freiheit gross,
doch ansonsten nicht viel los!

Hingegen unter Bäumen
kann man viel mehr verräumen,
drum zieht es jeden Zappelhorst
vom Flugplatz in den Pappelforst.

Unter den Zypressen
bist Du auf mir gesessen
und erst unter'm Flieder
fandest Du Dein Mieder wieder.

Unter den Bäumen,
da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Lust, alle Freuden, sagt man,
kann man darunter vergeuden und dann,
was dem Mann groß und wichtig erscheint,
wird plötzlich nichtig und klein.

Wohl unter der Linde
kam manche schon zum Kinde,
doch unter spröder Zeder
tut es nicht ein jeder!

Zuerst im Marillenhain
wirft man sich die Pillen ein.
Auf geht's dann zum Birkenwald,
denn die Pillen wirken bald.

Dort wo der Ginster ist
geschieht es in der Finsternis,
hingegen unter Palmen
des Tag's die Pfeifen qualmen!

Unter den Bäumen,
da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Lust, alle Freuden, sagt man,
kann man darunter vergeuden und dann,
was dem Mann groß und wichtig erscheint,
wird plötzlich nichtig und klein.

Man hört unter Buchen
Verliebte oftmals fluchen,
weil danach in jeder Ritz'n
kecke Heckenzecken sitz'n.

Unter hoher Föhre
stehn selten nur Voyeure.
Der Spanner sitzt am Tannenbam,
entspannt sich selber und geht ham.

Unter deutscher Eiche (deutscher Eiche)
tun wir exakt das Gleiche (exakt das Gleiche)!
Jawoll (Jawoll)!
Und nocheinmal jawoll!

Unter den Bäumen,
da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Lust, alle Freuden, sagt man,
kann man darunter vergeuden und dann,
was dem Mann groß und wichtig erscheint,
wird plötzlich nichtig und klein

Unter den Bäumen,
da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Lust, alle Freuden, sagt man,
kann man darunter vergeuden und dann,
was dem Mann groß und wichtig erscheint,
wird plötzlich nichtig und klein.

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Reinhard Mey
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Kurt Keinrath, Thomas Spitzer

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: