Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Mütterlein (zum Muttertag)

Komm zu mir, Mütterlein.
Du musst nicht traurig sein.
Komm, wir fahr'n ins Altersheim.
Unser Haus ist viel zu klein.

Komm zu mir, Mütterlein.
Ab heut lass' ich das Füttern sein.
Bald schläfst Du für immer ein.
Dann wirst Du im Himmel sein.

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Klaus Eberhartinger
Produzent: Klaus Biedermann, Thomas Spitzer

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: