Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Krieg' dich nicht hinunter

Krieg Dich nicht hinunter,
hab Dich zu tief drin
um Dich noch herauszukrieg'n.

Du hast was angezündet,
das nicht mehr verlischt.
Die Spur, die nie mehr verwischt.

Krieg Dich nicht hinunter,
hab's so oft probiert.
Ich häng zu sehr an Dir.

Krieg Dich nicht hinunter,
geh' doch raus aus mir!
Damit ich Dich nicht mehr spür'!

Du bist meine Liebe!
Du bist meine Liebe!
Aber ein Gefühl für Dich,
das neu und einmal fühlt.
Du bist meine Liebe!
Du bist meine Liebe!
Eine, die man
nicht so einfach runterspült.

Krieg Dich nicht hinunter,
spür' Dich viel zu sehr,
als ob Du noch da wärst.

Du ziehst mich tief hinunter,
dass ich fast krepier'!
Komm doch zurück zu mir!

Du bist meine Liebe!
Du bist meine Liebe!
Nein, das hab ich nicht
erst seit heut erkannt!
Du bist meine Liebe!
Meine ganze Liebe!
Das ist mir irgendwie
für immer eingebrannt.

Credits

Text: Thomas Spitzer, Boris Bukowski
Musik: Boris Bukowski
Sänger: Boris Bukowski
Produzent: Boris Bukowski, Peter Müller

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: