Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Esoterror

Des Gurus astraler Kadaver
erstrahlt in gewaltigem Schein,
er muss wohl im früheren Leben
ein Leuchtturm gewesen einst sein.

Ein Zucken geht durch seine Jünger,
beglücktes Geraune wird laut,
übertönt den Pfurz ihres Meisters.
Er aß zu viel Schachtelhalmkraut.

Getragen vom Druck seiner Gase,
schießt er dann wie Phönix ins All,
die Zeit und den Raum überwindend,
ist er weg mit gewaltigem Knall.

Credits

Text: Thomas Spitzer
Musik: Thomas Spitzer
Sänger: Thomas Spitzer, Klaus Eberhartinger
Produzent: Günther Kollmann, Thomas Spitzer

Publikationen

Diese Produktion ist auf folgenden Publikationen erschienen: