Notizen über die allgemeine Verunsicherung

Podcast - Folge #15: Resteverwertung, Teil 1

Folge #15 des EAV-Podcasts „Total verunsichert“ ist eine einzige große Entschuldigung: Sorry für die Resteverwertung! Inhaltlich haben Wolfgang Hofer und ich diesmal nicht viel zu bieten. Wer aber gerne mal hinter die Kulissen schauen möchte und wissen möchte, wie wir beiden privat miteinander sprechen, der ist herzlich eingeladen!

Vor der Aufnahme einer Folge stimme ich mich mit meinen Gesprächspartnern in einem Vorgespräch über die Themen der Folge ab und mache dabei einen Soundcheck. Nach über einem Jahr ist dabei eine Menge Audiomaterial voller Belanglosigkeiten, Scherzen, Privatem und Professionalität entstanden. Die interessantesten und witzigsten Ausschnitte findet ihr in dieser Folge, kommentiert von Wolfi und mir. Dabei reicht das Themenspektrum von Darth-Vader-Atemgeräuschen über technische Erläuterungen hin zu Bud Spencer und Thomas Gottschalk. Ihr erfahrt außerdem, wie ich auf dem steinigen Weg erfahre, wo Werdohl liegt, wie Krankheiten uns beinahe hinweggerafft hätten und wie panisch der Moderator Fotoaufnahmen scheut. Außerdem weltexklusiv: Die Dokumentation einer gescheiterten Aufnahme zu einem Intro: „Lost in Wilfried“.

Achtung: Es wird viel gelacht in dieser Folge und es ist ungefilterter Bavarian Content enthalten! Ich weiß nicht, ob es jemand interessiert, wir hatten jedenfalls unseren Spaß beim Anhören und Kommentieren dieser Ausschnitte. Was mich am meisten freut: Fast alle, die bei diesem Podcast-Projekt bisher mitgemacht haben, kommen in dieser Folge nochmal vor.

Damit diese Folge nicht ganz inhaltslos ist, blicken wir auch in dieser Folge über den musikalischen Tellerrand und stellen die gigantomanische „Angelika Box (Die feine englische Art)“ von „Angelika Express“ sowie die Bands „Django 3000“ und „Kofelgschroa“ vor.

Folge #15 - Resteverwertung, Teil 1

07.07.2012 [Forum]